MIDAS Garantiebestimmungen

Auspuff – 2 Jahre
Wir garantieren für die einwandfreie Verarbeitung, Montage und Funktion aller bei uns gekauften und montierten Auspuffteile für 2 Jahre.

Bremsen – 2 Jahre oder 30.000 km
Wir garantieren für die einwandfreie Verarbeitung, Montage und Funktion aller bei uns gekauften und montierten Bremsenteile für 2 Jahren oder 30.000 km.

Stoßdämpfer – 5 Jahre
Wir garantieren für die einwandfreie Verarbeitung, Montage und Funktion aller bei uns gekauften und montierten Stoßdämpfer für 5 Jahren.

Batterien – 3 Jahre
Wir garantieren für die einwandfreie Verarbeitung, Montage und Funktion aller bei uns gekauften und eingebauten Batterien der Marke MIDAS für 3 Jahre.

Reifen – gesamte Produktlebensdauer
Wir garantieren für die einwandfreie Verarbeitung, Montage und Funktion entsprechend dem Abnutzungsgrad aller bei uns gekauften und montierten Reifen für die gesamte Produktlebensdauer.
Zusätzlich beinhaltet diese Garantie die kostenlose Schnell-Reparatur aller bei uns gekauften und montierten PKW-Reifen (inkl. umstecken, exkl. wuchten) während der gesamten Produktlebensdauer, wenn dies nach den Richtlinien der ETRTO (European Tyre and Rim Technical Organisation) zulässig ist.

Allgemeines

  1. Die obigen Garantien gewährt MIDAS einmalig ab Rechnungsdatum des Erstkaufs.
  2. Sind mehrere Garantiefristen genannt, so wird die Garantie durch jenes Limit begrenzt, das früher endet.
  3. Die gesetzliche Gewährleistung für Teile und Leistungen die innerhalb der Garantiefrist erneuert werden, verlängert die erweiterten MIDAS-Garantien nicht.
  4. Garantie und Gewährleistung können nur in einem MIDAS-Betrieb unter Vorweis der Rechnung geltend gemacht werden. Erfolgt eine Reparatur außerhalb eines MIDAS-Betriebs oder durch Personen die nicht der Firma MIDAS angehören, erlischt der Anspruch.
  5. Die erweiterten MIDAS-Garantien gelten ausschließlich für privat genutzte Fahrzeuge. Sobald eine volle oder auch nur teilweise gewerbliche Nutzung vorliegt, reduzieren sich die freiwillig gewährten erweiterten MIDAS-Garantien auf die gesetzlich vorgegebene Gewährleistung.
  6. Beschädigungen, die nicht durch Abnutzung im Rahmen der normalen, bestimmungsgemäßen Verwendung des Fahrzeugs entstehen, sind ausdrücklich von den erweiterten MIDAS-Garantien ausgeschlossen. Das sind z.B. Beschädigungen durch Unfälle, Kollisionen, Schläge, Einsätze bei Autorennen, etc.
  7. Folgeschäden die durch andere defekte Bauteile verursacht werden, sind ausdrücklich von den erweiterten MIDAS-Garantien ausgeschlossen.
  8. Die Beurteilung, ob ein Anspruch auf die erweiterten MIDAS-Garantien oder auf die gesetzliche Gewährleistung besteht, obliegt in letzter Instanz immer dem Filialleiter des jeweiligen MIDAS-Betriebes.

Stand: Jänner 2016